Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung des evangelischen Kindergartens Friedrichsdorf

Als Einrichtung der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und vor allem als Kindergarten sind uns die Menschen und damit auch Ihre persönlichen Daten sehr wichtig!

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass Ihre Daten bei uns sicher und vertraulich behandelt werden sowie alle Vorschriften über den Datenschutz (z.B. Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland [DSG-EKD]) sowohl von uns als auch von unserem externen Dienstleister eingehalten werden.

Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden (§§ 17 DSG-EKD).

I. Verantwortliche Stelle im Sinne von § 4 Nr. 9 DSG-EKD:

Verantwortlicher im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) ist die

Evangelischer Kindergarten Friedrichsdorf
Kleinkinderschule

Michael Glaser

Geschäftsführer

Geschäftsstelle Kindertagesstätten

Evangelisches Dekanat Hochtaunus

Otto-Hahn-Straße 20

61381 Friedrichsdorf Telefon 06172 3088-31

Fax 06172 3088-32

Büro-Mailadresse: kitas.dekanat.hochtaunus@ekhn.de

II. Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung des Datenschutzes haben können Sie sich jederzeit an unseren Örtlich bestellten Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Datenschutzbeauftragte für den evangelischen Kindergarten Friedrichsdorf
Paulusplatz 1
D-64285 Darmstadt
Tel.: +49 6151 405 303
E-Mail: Datenschutz@ekhn.de

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Internetseite zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

III. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetseite

Die Nutzung der Internetseite des https://ev-kita-friedrichsdorf.de/ ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie dieser Schutz gewährleistet werden soll und welche Art von Daten zu welchem Zweck von Ihnen erhoben werden.

Die evangelische Kita Friedrichsdorf weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

  1. Server-Log-Files

Welche Daten werden verarbeitet?
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung der Internetseite https://ev-kita-friedrichsdorf.de/ nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Um die Zugriffs-Statistik auf die Internetseite zu erheben, werden folgende Daten automatisch in Log-Files des Servers erhoben und gespeichert, die der Browser übermittelt. Diese sind:
• IP-Adresse des Geräts, von dem Sie auf unsere Internetseite zugreifen.
• Informationen zu dem von Ihnen genutzten Gerät (u. a. Version des Betriebssystems und Browser-Typ / -Version / -Sprache.
• Name Ihres Internet Service Providers.
• Datum und Uhrzeit der Server-Anfrage.
• Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL).
• Webseiten, die Sie bei uns besuchen.

Warum werden die Daten verarbeitet?
Die Speicherung dieser Daten in den Server-Logs dient einerseits dem Troubleshooting (Fehlersuche), wenn es zu Problemen mit den Internetseiten kommt, aber auch der Dokumentation von Angriffen, z.B. von Hackern auf unsere Internetseiten und können in diesen Fällen auch als Beweise vor Gericht dienen. Weiterhin werden die Daten auch für statistische Auswertungen genutzt.

Wann werden die Daten gelöscht?
Die Daten in den Server-Logs werden nach einem Monat gelöscht, sofern diese nicht als Beweise für Angriffe auf unsere Systeme dienen.

Wo werden die Daten gespeichert?
Unsere Internetseiten werden auf Servern der Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 in Deutschland gehostet.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt dabei in der Darstellung unseres Kindergartens und der Kommunikation den Eltern, bzw. Vertretungsberechtigten unserer Schützlinge und Interessierten.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

  1. Zugriff auf den internen Bereich des Kindergartens

Über den Interne Bereich unseres Internetauftritts stellen wir den Eltern, bzw. Vertretungsberechtigten wichtige Informationen bereit, die aber nur für diese bestimmt sind.

Um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten, muss der Benutzer einen Account besitzen über den er sich anmelden kann. Dieser wird ausschließlich durch die Verwaltung der Kita vergeben.

Die Anmeldung an den Account erfolgt mittels der E-Mail-Adresse des Benutzers sowie eines Passworts.

Bei der Anmeldung werden die folgenden Informationen protokolliert:
• E-Mail-Adresse des Anmeldenden
• Anzahl Fehleingaben Passwort
• Datum, Zeitpunkt der Anmeldung
• IP-Adresse
• Datum, Zeitpunkt der Abmeldung

Warum werden diese Daten erhoben
Die Daten werden erhoben, um technisch sicherzustellen, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf die in diesem besonders geschützten Bereich des Internetauftritts erhalten und um mögliche Hacker-Angriffe zu identifizieren und zu dokumentieren.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser besonderes Interesse liegt darin, wichtige Informationen mit den Eltern, bzw. Vertretungsberechtigten in einem besonders geschützten Bereich unseres Internetauftrittes zu ermöglichen.

  1. Kontaktformular
    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wie lange werden die Informationen gespeichert
Die über das Kontaktformular an uns gesendeten Anfragen werden nach Abarbeitung der Anfrage bei uns gelöscht.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist, je nach dem Gegenstand Ihrer Anfrage, § 6 Nr. 3 DSG-EKD (Erfüllung der Aufgaben der verantwortlichen Stelle), § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe, die im kirchlichen Interesse liegt) oder § 6 Nr. 5 DSG-EKD (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

  1. Verwendung von Cookies und Nutzungsstatistik
    Cookies
    Die Internetseiten des evangelischen Kindergartens Friedrichsdorf verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beim ersten Aufruf unserer Internetseite können Sie wählen, welche Cookies Sie zulassen möchten (Cookie Opt-In). Zur Speicherung Ihrer Datenschutz-Einstellungen hinterlegt unsere Internetseite ein Cookie für 365 Tage.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseite eingeschränkt sein.

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 6 Nr. 4 DSG-EKD.

  1. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Wann werden die Daten gelöscht?
Nachdem die Daten an einen Server der Google Inc. in den USA gesendet wurden, entfällt der Personen Bezug, da die gespeicherte IP-Adresse so gekürzt wird, dass eine Zuordnung zu einer Person nicht mehr möglich ist. Damit entfallen die Vorschriften zur Löschung personenbezogener Daten, eine Löschungsfrist können wir deshalb nicht nennen.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).

Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung unseres Internetauftritts für die Besucher unserer Internetseite.

  1. Eingebundene Dritt-Inhalte

Wir binden auf unseren Seiten teilweise Inhalte Dritter wie Videos oder Kartenausschnitte ein.

YouTube-Player
Unsere Internetseite nutzt eingebundene Videos von YouTube. Betreiber der Seiten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Player ausgestatteten Seiten besuchen, wird bereits beim Laden der Seite eine Verbindung zu den Servern von YouTube/Google hergestellt. Dabei wird dem Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Mit dem Öffnen dieser Seite erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung in ein unsicheres Drittland (Ausnahme des § 10 Abs. 2, Nr. 1 DSG-EKD).

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Kartendienst Google Maps
Diese Internetseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. zur Routenplanung. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Beim Aufruf einer unserer Seiten, in die eine Karte von Google Maps eingebunden ist, wird ein Cookie gesetzt. Hierdurch werden Ihre Nutzereinstellungen und Nutzerdaten zum Zwecke der Anzeige der Seite bzw. zur Gewährleistung der Funktionalität des Dienstes Google Maps verarbeitet. Durch diese Verarbeitung kann Google erkennen, von welcher Internetseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Anfahrt übermittelt werden soll.

Mit dem Aufruf einer Seite auf der Google Maps Karten eingebunden sind, erteilen Sie Ihre Einwilligung zu dieser Datenübermittlung in ein unsicheres Drittland (Ausnahme des § 10 Abs. 2, Nr. 1 DSG-EKD). Wir verweisen auf das nicht angemessene Datenschutzniveau von Google Maps.

Ihre Einwilligung ist gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD jederzeit frei widerruflich. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies löschen. Hierdurch wird der Cookie gelöscht, in dem Ihre Einwilligung dokumentiert wurde.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

  1. Externe Schriftarten

Google Fonts
Auf dieser Webseite werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?
Google Fonts speichert Daten über die Nutzung des Content Delivery Network auf Servern auch in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die CDN-Server befinden sich weltweit und speichern Userdaten, wo Sie sich befinden. In identifizierbarer Form werden die Daten in der Regel nur wenige Wochen gespeichert. Aggregierte Statistiken über die Nutzung von den CDNs können auch länger gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind hier nicht enthalten.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?
Wenn Sie nicht wollen, dass Daten über die verwendeten Icons gespeichert werden, können Sie leider unsere Website nicht besuchen. Wenn Ihr Browser keine Web-Schriftarten erlaubt, werden auch keine Daten übertragen oder gespeichert. In diesem Fall wird einfach die Standard-Schrift Ihres Computers verwendet.

Warum verwenden wir Google Fonts auf unserer Website?
Durch Google Fonts werden verschiedene Schriften bereitgestellt, mit der wir unseren Internetauftritt besser gestalten können, gleichzeitig verbessern wir mit Google Fonts auch die Ladegeschwindigkeit unserer Internetseite, was die Benutzer Freundlichkeit deutlich erhöht.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt darin, unseren Internetauftritt für die Besucher ansprechend zu gestalten und die Antwortzeiten für die Besucher der Seiten zu optimieren.

Font Awesome

Wir verwenden auf unserer Website Font Awesome des amerikanischen Unternehmens Fonticons (307 S. Main St., Suite 202, Bentonville, AR 72712, USA).
Wenn Sie eine unserer Webseite aufrufen, wird die Web-Schriftart Font Awesome über das Font Awesome Content Delivery Netzwerk (CDN) geladen.

Um die Web-Schriftarten zu laden, muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Unternehmens Fonticons, Inc. herstellen. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt.
Zusätzlich werden Daten darüber, welche Icon-Dateien wann heruntergeladen werden und technische Daten, wie etwa Ihre Browser-Version, Bildschirmauflösung oder der Zeitpunkt der ausgerufenen Seite übertragen.

Warum verwenden wir Font Awesome auf unserer Website?
Durch Font Awesome können Inhalte auf unserer Website besser aufbereitet werden. So können Sie sich auf unserer Website besser orientieren und die Inhalte leichter erfassen. Mit den Icons kann man sogar manchmal ganze Wörter ersetzen und Platz sparen. Das ist besonders praktisch, wenn wir Inhalte speziell für Smartphones optimieren. Diese Icons werden statt als Bild als HMTL-Code eingefügt. Dadurch können wir die Icons mit CSS genauso bearbeiten, wie wir wollen. Gleichzeitig verbessern wir mit Font Awesome auch unsere Ladegeschwindigkeit, weil es sich nur um HTML-Elemente handelt und nicht um Icon-Bilder. All diese Vorteile helfen uns, die Website für Sie noch übersichtlicher, frischer und schneller zu machen.

Aus folgenden Gründen werden diese Daten gesammelt und gespeichert:

• um Content Delivery Netzwerke zu optimieren
• um technische Fehler zu erkennen und zu beheben
• um CDNs vor Missbrauch und Angriffen zu schützen
• um Gebühren von Font Awesome Pro-Kunden berechnen zu können
• um die Beliebtheit von Icons zu erfahren
• um zu wissen, welchen Computer und welche Software Sie verwenden

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?
Font Awesome speichert Daten über die Nutzung des Content Delivery Network auf Servern auch in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die CDN-Server befinden sich allerdings weltweit und speichern Userdaten, wo Sie sich befinden. In identifizierbarer Form werden die Daten in der Regel nur wenige Wochen gespeichert. Aggregierte Statistiken über die Nutzung von den CDNs können auch länger gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind hier nicht enthalten.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?
Font Awesome speichert nach aktuellem Stand unseres Wissens keine personenbezogenen Daten über die Content Delivery Netzwerke. Wenn Sie nicht wollen, dass Daten über die verwendeten Icons gespeichert werden, können Sie leider unsere Website nicht besuchen. Wenn Ihr Browser keine Web-Schriftarten erlaubt, werden auch keine Daten übertragen oder gespeichert. In diesem Fall wird einfach die Standard-Schrift Ihres Computers verwendet.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe erforderlich, die im kirchlichen Interesse liegt).
Unser hierfür berechtigtes Interesse liegt darin, unseren Internetauftritt für die Besucher ansprechend zu gestalten und die Antwortzeiten für die Besucher der Seiten zu optimieren.

Wenn Sie mehr über Font Awesome und deren Umgang mit Daten erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung unter https://fontawesome.com/privacy und die Hilfeseite unter https://fontawesome.com/help.

  1. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU

Bei der Nutzung der oben genannten Dienste von Google, Facebook und Twitter besteht die Möglichkeit, dass personenbezogene Daten der Nutzer in den USA verarbeitet werden. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Unternehmen in den USA wurde der gebotene Schutz „EU-US-Privacy Shield“ durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) mit seiner Entscheidung vom 16.07.2020 der Beschluss 2016/1250 der EU-Kommission für ungültig erklärt. Die Übermittlung personenbezogener Daten an solche Unternehmen ist somit derzeit nur zulässig anhand Ihrer Einwilligung gemäß § 10 Abs. 2, Nr. 1 DSG-EKD.

  1. TLS (SSL)-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

  1. Links zu Webseiten anderer Anbieter
    Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  2. Ihre Rechte
    Sie haben das Recht,
    • eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD).
    • Auskunft (§ 19 DSG-EKD) über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
    • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt (§ 20 DSG-EKD) werden.
    • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht (§ 21 DSG-EKD) werden.
    • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt (§ 22 DSG-EKD) wird. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglich ist, die Daten aber nicht weiterverarbeitet werden dürfen.
    • dass Ihre Daten übertragbar (§ 24 DSG-EKD) sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht nicht, soweit Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung des Kindergartens Friedrichsdorf verarbeitet werden.
    • in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (§ 25 DSG-EKD), soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.
    • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (§ 46 DSG-EKD), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

Datenschutzaufsichtsbehörde der Evangelischen Kirchen in Deutschland
Die Aufsicht über die Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz obliegt im kirchlichen Bereich dem Beauftragten für den Datenschutz der EKD. Für den Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist zuständig die
Außenstelle Dortmund für die Datenschutzregion Mitte-West
Friedhof 4
44135 Dortmund
Tel: 0231 / 533827-0
Fax: 0231 / 533827-20
E-Mail: mitte-west@datenschutz.ekd.de

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
    Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligungen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 24. September 2021