Unser Leitbild

Unsere Einrichtung, die evangelische Kindertagesstätte Friedrichsdorf, Kleinkinderschule, wurde 1856 als Kleinkinderschulstiftung gegründet.
Seit dem 01.04.2016 ist die ev. Kirchengemeinde Friedrichsdorf Träger der Einrichtung.
Die Kindertagesstätte besteht aus zwei altersgemischten Kindergarten-Gruppen und einer Krippengruppe.
(3-6 Jahre). Jede Kindergarten-Gruppe bietet Platz für 25 Kinder.
Die Krippengruppe wurde am 1.10.17 für 12 Kinder ab 18 Monaten, eröffnet.
Integration ist uns wichtig. Bei Aufnahme von Integrationskindern reduziert sich die Gruppenstärke für jedes EI-Kind um zwei Kinder und es können zurzeit 15 Wochenstunden pro Kind an zusätzliches päd. Personal besetzt werden.
Das gesamte pädagogische Fachpersonal ist in der MARTE – MEO Methode geschult. Marte-Meo bedeutet: „aus eigener Kraft“ und ist eine Methode zur Entwicklungsunterstützung von Kindern. Hierdurch können wir ein besonderes Augenmerk auf die individuellen Stärken der Kinder richten und Lernprozesse anregen.
Für 42 Kinder, aufgeteilt in drei Gruppen, besteht die Möglichkeit, am Mittagstisch teilzunehmen. Wir bieten den Kindern eine vollwertige, frisch gekochte Mittagsmahlzeit und einen Nachmittagssnack an.
Wir sind eine relativ kleine, familiäre Einrichtung, die im Herzen Friedrichsdorfs, eingebunden in die ev. Gemeinde, teiloffen und nach dem Situationsansatz, arbeitet.
In unsrer Nähe befinden sich mehrere Spielplätze und Waldgebiete, die wir regelmäßig in Stammgruppen oder gruppenübergreifend besuchen.